(030) 94 87 14 10 mail@steltzer-kanzlei.de

Gemeinsam

Getrennte Wege gehen.

Scheidungsmediation und anwaltliches Scheidungsmanagement in Berlin

Es gibt immer einen Weg!

Wir sind Rechtsanwälte und Mediatoren für einvernehmliche Lösungen.

Eine Scheidung ist nie einfach. Gedanken und Gefühle — die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft wirbeln durcheinander. Zu leicht verlieren Paare in der Trennung den Blick für das, was sie gemeinsam haben.

Als Rechtsanwälte und zertifizierte Mediatoren mit dem Schwerpunkt auf dem Scheidungsrecht helfen wir Ihnen dabei, gemeinsam getrennte Wege zu gehen – rechtssicher und einvernehmlich.

Sie entscheiden, ob für Sie die Mediation, ein Scheidungsmanagement oder die rechtliche Vertretung eines einzelnen Ehegatten die richtige Option ist. Wir beraten Sie gerne.

Scheidungsmanagement

Wir managen Ihre Scheidung rechtlich und finden zusammen mit Ihnen auch eine Lösung für Ihre rechtlichen und sonstigen Streitpunkte. Die Scheidung ist danach nur noch eine Formalität.

Scheidungsmediation

Paare, die eine Lösung nach eigenen Vorstellungen finden wollen und sich für rechtliche Aspekte nur am Rande interessieren, sind bei der Scheidungsmediation gut aufgehoben.

Anwaltliche Vertretung

Wir beraten und vertreten Sie anwaltlich mit dem Ziel einer einvernehmlichen Scheidung. Profitieren Sie von unserer Erfahrung und unserer Qualitätssicherung.

Was sind die Voraussetzungen für eine einvernehmliche Scheidung?

Es gibt zwei Voraussetzungen für eine einvernehmliche Scheidung:

0

Scheidungswunsch

Beide Ehegatten müssen die Scheidung wollen.

N

Einigkeit

Es muss Einigkeit über die folgenden Punkte bestehen: Sorge- und Umgangsrecht, Kindes- und Ehegattenunterhalt sowie über die Ehewohnung und den Verbleib der Haushaltsgegenstände.

Sofern noch keine Einigkeit zwischen den Eheleuten besteht, kann die Scheidung vor Gericht dennoch einvernehmlich verlaufen. Mit unserem Angebot zur Scheidungsmediation, dem Scheidungsmanagement oder einer anwaltlichen Vertretung kann eine Trennungs- und Scheidungsfolgenvereinbarung erreicht werden, die dann eine einvernehmliche Scheidung ermöglicht.

Was sind die Vorteile einer einvernehmlichen Scheidung?

Schonung von Nerven und Kindern

Eine einvernehmliche Scheidung bedeutet keinen Streit, der vor Gericht ausgetragen wird. Es werden keine verletzenden oder sonst unangenehmen Anwaltsbriefe ausgetauscht. Das schont nicht nur Sie, sondern auch ihre Kinder. Ihre Kinder werden geschont, weil sie nicht Gegenstand von Begutachtungen von Jugendamt und Richtern werden. Mit einer einvernehmlichen Scheidung kommen Sie ohne unnötige Verletzungen und Nervenkrieg aus einer schwierigen Situation heraus und können ein neues Kapitel aufschlagen.

Zeitersparnis

Mit der einvernehmlichen Scheidung ist die gerichtliche Scheidungstermin nur noch eine Formalität. Denn Sie und Ihr Ehepartner sind sich in allen notwendigen Punkten einig. Sie erhalten dadurch eine Zeitersparnis. Eine einvernehmliche Scheidung dauert bei Gericht nämlich nur ca. 6-10 Monate, wohingegen eine streitige Scheidung bis zu sechs Jahre dauern kann.

Kostenersparnis

Mit der einvernehmlichen Scheidung sparen Sie im Normalfall mindestens 50% der Kosten im gerichtlichen Verfahren für Gericht und Anwalt.

Warum spart eine einvernehmliche Scheidung Kosten?

Liegen die Voraussetzungen für die Scheidung vor (Trennungsjahr beachten), kann bei Gericht eingereicht werden. Das Scheidungsverfahren wird umso kostengünstiger, je weniger Streit über Einzelheiten der Trennung besteht. Keine Streitfragen bedeutet weniger Verfahrensgegenstände vor Gericht und damit geringere gerichtliche Rechtsanwalts- und Gerichtskosten. Das Familiengericht möchte bei einer Scheidung wissen:

  • Ist die elterliche Sorge zwischen Ihnen und Ihrem Ehegatten geregelt?
  • Sind Umgang und Kindesunterhalt geregelt?
  • Ist der Unterhalt für den Ehegatten geregelt?
  • Sind die rechtlichen Verhältnisse an der Ehewohnung und an den Haushaltsgegenständen geregelt?

Zu diesen Punkten muss der Scheidungsantrag Angaben machen. Der Scheidungsantrag muss von einem Anwalt eingereicht werden; der zweite Ehegatte, der der einvernehmlichen Scheidung lediglich zustimmt, benötigt grundsätzlich keinen eigenen Rechtsanwalt, was Kosten spart.

Unsere Expertise

Einvernehmliche Lösungen zu…

=

Versorgungsausgleich

=

Unterhalt

=

Unternehmensbeteiligungen

=

Kinder

=

Sorgerecht

=

Aufenthaltsbestimmung

=

Umgang

=

Familienheim

=

Vorsorgeverfügungen

Nachhaltige Konfliktberatung

Wir möchten unsere Fähigkeiten als Rechtsanwälte und Mediatoren dafür einsetzen, dass Sie zu fairen Lösungen kommen, die von allen Beteiligten getragen werden. Sie entscheiden, welche Kriterien eine faire Lösung für Sie erfüllen muss. Wir erarbeiten eine Vereinbarung mit Ihnen, die rechtssicher und dauerhaft ist und Ihnen einen Scheidungskrieg vor Gericht erspart.

Daniel Steltzer, LL.M. (Stellenbosch)

Rechtsanwalt und Mediator (zertifiziert)

Anette Gnandt

Rechtsanwältin und Mediatorin (zertifiziert)

Herkömmliche Scheidungsverfahren führen meist zu einer Verschlechterung der Beziehung.

Einsicht eines langjährigen Familienrechtlers

Möchten Sie lieber Recht haben oder glücklich sein?

nach Marshall Rosenberg

Kooperieren statt Keulen schwingen

Kooperative Konfliktbeilegung statt langer Gerichtsverfahren.

Steltzer Rechtsanwälte + Mediatoren

Kontakt

Datenschutz

9 + 3 =

Tel. (030) 94 87 14 10

E-Mail: mail@steltzer-kanzlei.de

Kurfürstendamm 72
10709 Berlin

Ku’damm Höhe Adenauerplatz

 

Pin It on Pinterest

Share This